Bild: /https://pixabay.com
"Gottes Wort - lebendig und wirksam" (Hebr 4,12)
mehrteilige biblische Fortbildung
Bild: /https://pixabay.com
"Gottes Wort - lebendig und wirksam" (Hebr 4,12)
mehrteilige biblische Fortbildung
Veranstaltungsdetails
Beginn: 11. November 2022 - 19.00 Uhr
Ende: 10. Juni 2023 - 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 05. November 2022
Kosten: Für die Teilnahme an den drei Grundmodulen: insgesamt 60 €
Kursleitung: Gisela Rutz, Jens Ehebrecht-Zumsande, Dr. Uta Zwingenberger, Dr. Christian Schramm
Förderung: Diese Veranstaltung ist förderfähig F nach den Förderregeln des Erzbistums Hamburg.

"Gottes Wort - lebendig und wirksam" (Hebr 4,12)
eine mehrteilige biblische Fortbildung der (Erz)Bistümer Osnabrück - Hildesheim - Hamburg

- Sie wollen die Bibel in Gruppen oder in Ihrer Gemeinde lebendiger werden lassen?
- Sie haben ein persönliches Interesse an der Auseinandersetzung mit der Bibel?
- Sie möchten Erfahrungen mit Menschen aus anderen Bistümern und Regionen austauschen?

Diese Anliegen nimmt unsere Fortbildungsreihe auf. Sie widmet sich der Bibel als "Seele der Pastoral". Die Heilige Schrift kommt dabei als tragendes Fundament und Kraftquelle des eigenen Glaubenslebens in den Blick. Es geht darum, die Bibel auch als Inspiration für Ihr Engagement (neu) zu entdecken und fruchtbar zu machen. Die Fortbildungsreihe will also die Bibel ins Leben holen und Gottes Wort für viele Menschen lebendig werden lassen. Die einzelnen Elemente verbinden persönliche Zugänge und eigene Erfahrungen mit bibeltheologischem Hintergrundwissen und Anregungen für methodisch-praktische Angebote.

Bausteine der Fortbildung:
Die Fortbildung besteht aus drei Grundmodulen, die jeweils ein oder anderthalb Tage dauern. Sie finden überwiegend digital statt. Eine Tagesveranstaltung besuchen Sie vor Ort in Hamburg, Hannover oder Osnabrück.

Zwischen den Grundmodulen wählen Sie mindestens jeweils zwei Veranstaltungen aus verschiedenen Workshop-Angeboten. Diese Workshops finden entweder in Präsenz statt oder werden digital durchgeführt.

Zur Vertiefung und zum Austausch zwischen den Modulen bilden wir kleine Lerngruppen, die sich selbstorganisiert Treffen. Im Rahmen der Fortbildung planen Sie ein kleines Praxisprojekt. Hierfür erhalten Sie fachliche Beratung und Unterstützung für eine mögliche Umsetzung.

Die Fortbildung beinhaltet u.a.:

- Informationen zu biblischen Grundfragen
- einen Austausch von Erfahrungen im Umgang mit biblischen Texten
- verschiedene textanalytische und erfahrungsbezogene Methoden der Bibelarbeit
- eine Auswahl von Methoden im Blick auf den Text und verschiedene Zielgruppen
- Anregungen zur Moderation von Gruppen und Steuerung von Gruppenprozessen
- Impulse für eine biblische Spiritualität
- Anregungen für die Gestaltung von Gruppenangeboten, Bibelkreisen etc.

Termine und Themen der drei Module:
Modul 1: Auftakt - die Bibel & ich (in Präsenz + online)
Termin: Fr., 11. und Sa., 12. November 2022

Modul 2: Zwischenhalt - Hintergründe zur Bibel für die Praxis (Onlinetreffen)
Termin: Sa., 4. 3. 2023, 10.00 bis 16.30 Uhr

Modul 3: Abschluss - Ernte und Ausblick (Onlinetreffen)
Termin: Sa., 10.6. 2023, 10.00 bis 16.30 h

Diese Fortbildungsreihe ist ein gemeinsames Angebot der drei Nordbistümer Osnabrück, Hildesheim und Hamburg. Die Fortbildung richtet sich an alle, die die Bibel mehr in den Alltag ihrer Gruppen und Gemeinden einbringen wollen, oder ein persönliches Interesse an der Auseinandersetzung mit der Bibel haben. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung und Referent*innen:
- Gisela Rutz, Referentin für Bibelpastoral und Diözesanleiterin des Katholischen Bibelwerks im Erzbistum Hamburg
- Jens Ehebrecht-Zumsande, Leiter des Grundlagenreferates Kirche in Beziehung im Erzbistum Hamburg
- Dr. Uta Zwingenberger, Diözesanbeauftragte für Biblische Bildung und Leiterin des Bibelforums im Bistum Osnabrück, Referentin in Haus Ohrbeck, Diözesanleiterin des Katholischen Bibelwerks im Bistum Osnabrück
- PD Dr. Christian Schramm, Referent für Glaubenswege - Katechese, Katechumenat, Heilige Schrift, Diözesanleiter des Katholischen Bibelwerks im Bistum Hildesheim

Kosten: Für die Teilnahme an den drei Grundmodulen: insgesamt 60 €

Anmeldung zu den Grundmodulen:

Für alle Teilnehmenden aus den drei Bistümern wird die Anmeldung zentral in Hamburg verwaltet. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung und den Ort der Teilnahme bis zum 15. Oktober 2022 an:
 
Erzbistum Hamburg
Pastorale Dienststelle
Lea Sophie Lütje
Am Mariendom 4
20099 Hamburg
Tel.: 040 248 77-270
E-Mail: luetje@erzbistum-hamburg.de

Veranstalter

Grundlagenreferat Kirche in Beziehung, Erzbistum Hamburg

Veranstaltungsort

St. Ansgar Haus
Schmilinskystr. 78
20099 Hamburg

online anmelden
powered by webEdition CMS